Navigation und Service des Auftritts des Behindertenbeauftragten Jürgen Dusel

25. September 2018; Podiumsdiskussion Finissage der Ausstellung - Adi Hoesle: "Ich male, also bin ich"

Nutzen Sie auch

Anfang 25.09.2018 19:00 Uhr
Ende 25.09.2018 21:30 Uhr

in Ihren Kalender importieren (ICS, 2KB)

Zum Abschluss der Ausstellung „Ich male, also bin ich“ lädt Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Sie zu einer Podiumsdiskussion ein. In der Runde treffen Wissenschaftlerinnen aus Kunst, Dr. Ursula Ströbele, und Neuropsychologie, Prof. Dr. Andrea Kübler, aufeinander. Der Künstler Adi Hoesle gibt einen Einblick in seine Arbeit im Kleisthaus und die Locked- In Performerin Angela Jansen berichtet von ihren Erfahrungen und Begegnungen während der Ausstellung. Moderiert wird die Podiumsdiskussion von der Wissenschaftsjournalistin und Fernsehmoderatorin Kristina zur Mühlen, bekannt aus der 3sat Sendung nano. Im Anschluss findet eine Brain Painting Performance statt und Sie sind herzlich eingeladen bei einem Snack mit den Beteiligten ins Gespräch zu kommen.

Mit:
Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Adi Hoesle, Künstler
Angela Jansen, Living Sculpture Performerin
Prof. Dr. Andrea Kübler, Lehrstuhl für Interventionspsychologie Uni Würzburg
Dr. Ursula Ströbele, Universität der Künste Berlin

Moderation:
Kristina zur Mühlen

Weitere Informationen zum Künstler finden Sie hier:
www.retrogradist.com
www.pingo-ergo-sum.com

Der Eintritt ist frei und barrierefrei.

Sie möchten an dieser Veranstaltung teilnehmen? Nutzen Sie unser Anmeldeformular!

Adresse

Kleisthaus
Mauerstraße  53
10117 Berlin