Navigation und Service des Auftritts des Behindertenbeauftragten Jürgen Dusel

Wie stel­len Sie den An­trag?

Nutzen Sie auch

Textform

Sie können zur schriftlichen Antragstellung auf Einleitung eines Schlichtungsverfahrens das auf der Homepage verfügbare Online-Formular verwenden. Einen Link dorthin finden Sie hier auf der Seite. Alternativ dazu können Sie uns Ihren Antrag auch auf dem Postweg zukommen lassen.

Wenn Sie den Antrag auf dem Postweg verschicken möchten, benutzen Sie nach Möglichkeit bitte unser Antragsformular, das wir für Sie hier auf der Seite zum Download bereitgestellt haben.

Denken Sie bitte daran, bei der schriftlichen Antragstellung mindesten die mit * markierten Pflichtfelder auszufüllen, damit wir Ihren Antrag schnellstmöglich bearbeiten können.

Des Weiteren ist es hilfreich, wenn Sie Ihrer Beschwerde alle Unterlagen beifügen, die zur Erfassung des Beschwerdesachverhalts beitragen können.

Online-Formular

Antragsformular (PDF/960KB)

Readspeaker Icon Dokument vorlesen

Vollmacht (PDF/58KB)

Readspeaker Icon Dokument vorlesen

In Leichter Sprache

Um einen Antrag auf Einleitung eines Schlichtungsverfahrens zu stellen, können Sie auch das Antragsformular und die Vollmacht in Leichter Sprache verwenden.

Antrags-Formular (PDF/190KB)

Readspeaker Icon Dokument vorlesen

Vollmacht (PDF/72KB)

Readspeaker Icon Dokument vorlesen

In Gebärdensprache

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren Antrag in Deutscher Gebärdensprache über unseren SQAT-Service zu stellen.

Niederschrift

Der Antrag auf Einleitung eines Schlichtungsverfahrens kann auch mündlich zur Niederschrift bei der Geschäftsstelle der Schlichtungsstelle gestellt werden. Bei dieser Form der Antragsstellung können eventuelle Unklarheiten durch Nachfragen der Mitarbeiter sofort beseitigt werden.

Des Weiteren ist es hilfreich, wenn Sie Ihrer Beschwerde alle Unterlagen beifügen, die zur Erfassung des Beschwerdesachverhalts beitragen können.

Bitte vereinbaren Sie vorab mit der Geschäftsstelle einem Termin während unserer Geschäftszeiten, wenn Sie diese Form der Antragstellung in Anspruch nehmen möchten.

Eine telefonische Antragstellung ist leider nicht möglich.